Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich mich entschlossen glücklich zu sein.

                                                                                           Voltaire

 

 

Coaching mit multisensorischen und systemischen Verfahren

 

Im Coaching gilt es auf allen Ebenen zu schauen ob es Blockaden auf psychoemotionaler Ebene gibt:

Sind alle Ampeln auf grün auf dem Weg zur Heilung?

 

Wird die emotionale Ebene nicht beachtet oder wird rein kognitiv gearbeitet, bleiben häufig wichtige Themen, Muster oder Störungen bestehen.

Diese ziehen wiederum Energie und fördern mikroentzündliche Prozesse im Körper, die auf Dauer eine Krankheit oder eine Störung aufrechterhalten.

 

Nach meiner Erfahrung kommen Therapien, die den psychoemotionalen Hintergrund und die evtl. damit verbundenen Blockaden nicht beachten, ins Stocken.

 

Auf dem Weg zur Gesundung ist es wichtig auch diese Hintergründe zu beachten und zu lösen, um letztlich eine optimale Synergie aus dem Coaching und meiner Therapie zu nutzen.

 

Multisensorische Verfahren wie PEP, genutzt von erfahrenen Therapeuten, bringen erstaunlich schnell und nachhaltig positive Veränderungen  

...Hin zu neuer Kraft

 

Coachingsitzungen laufen als Einzelsitzung ab.

Für eine schnelle Terminfindung stehen in meinem Expertennetzwerk hervorragende Coaches bereit.