Wichtiges für den 1. Termin

Für eine bessere strukturelle Planbarkeit, haben wir für Sie wichtige Punkte auf dieser Seite zusammengestellt.

Der erste Termin besteht aus:

 

1. Kurzes Aufnahmegespräch und Ausfüllen der Praxisunterlagen (Vereinbarungen, Vesischerungsdetails)

2. Anamnese (ca. 1 Std.) und Untersuchungen (Sono, VNS Analyse, körperliche Untersuchung, neurologische Untersuchung usw.)

3. Blutentnahme und Erklärung der Labor-Untersuchungen, die Sie zu Hause durchführen können

4. Weitere Terminvereinbarungen  Planung weiterer Untersuchungen (z.B. Zahnstatus oder andere Spezialisten)

 

Zu Ihrem ersten Termin sollen Sie bitte folgendes mitbringen/beachten:

 

Bitte halten Sie deutlich mehr als 1 Stunde als Zeitfenster bereit:

Mit Aufnahmegespräch (ca. 1 Std.) Blutentnahme und allen Erklärungen dauert der erste Termin ca. 90-120 Minuten

 

Timeline: Bitte bringen Sie die Timeline ausgefüllt mit.

 

Falls es Ihnen sehr schlecht geht oder/und Sie Probleme mit der Aufmerksamkeit haben, bringen Sie bitte eine Person/Partner Ihres Vertrauens mit. Das gilt insbesondere auch für den 2. Termin, der die Auswertung der Laborwerte und Therapieplanung betrifft. 

 

Bitte bringen Sie Vorbefunde aus anderen Arztpraxen mit, für die Zusatzinfo und Vermeidung teurer Doppeluntesuchungen.

 

AGB:

Abrechnung:

Wir rechnen nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte (mit 3,5-fachen Satz ab) ab.

Funktionelle Medizun und Stressmedizin ist ausschließlich in der Privatpraxis möglich, d.h. Sie bekommen eine Rechnung über die jeweiligen Behandlungstermine.

Zusatzkosten, die Ihre Krankenversicherung nicht übernimmt, werden von Ihnen trotzdem gezahlt werden müssen.

Alle anfallenden Telefonate oder Mails, die eine tiefere Einsicht in Ihre Patientenkarte erfordern, werden ebenfalls abgerechnet, sind also kostenpflichtig.

 

Terminabsage:

Ein Termin muss mind. 24 Std. vorher abgesagt werden,

Termine am Montag bis spästetens Freitag 12:00Uhr.

Geschieht dies nicht, wird der Termin mit 150€ in Rechnung gestellt.